19. Jahrestagung, 16.-18. November 2022


Student Life Cycle: Schlüsselkompetenzen als “Pflicht oder Kür”?!

Die 19. Jahrestagung der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e.V. findet in diesem Jahr in Kooperation mit dem Institut für Interkulturelle Kommunikation der Technischen Hochschule (TH) Aschaffenburg statt.
Sie befasst sich mit dem Spannungsfeld der Auseinandersetzung mit und der Aneignung von Schlüsselkompetenzen entlang des Student Life Cycle zwischen „Pflicht und Kür“. Dazu gehört auch die Diskussion darüber, ob und in welchen Phasen des Student Life Cycle unterschiedlichen Schlüsselkompetenzen eine besonders zentrale Rolle zukommt und warum. Damit einher geht außerdem die Frage, wann die Anwendung und der Ausbau solcher Kompetenzen zu Beginn, im Verlauf und gegen Ende des Studiums „ein notwendiges Übel“ und wann nur „nice to have“ sind. Impulsvorträge und Workshops zu allen Phasen des Student Life Cycle bieten Möglichkeiten zum intensiven Austausch und konstruktiver Auseinandersetzung.

Wir freuen uns auf Sie!


Programm

Programm zum Download -hier klicken-
Plakat zum Download -hier klicken-

Mittwoch, 16. November 2022

13.00 Uhr Skillmill – Wie eine App das Bewusstsein Studierender für Soft Skills fördert (Online-Keynote)
Elias Faltin, Game Designer und Project Manager, Department of Game Design, Universität Uppsala – Campus Gotland, Schweden
Die Teilnahme ist VOR ORT per Livestream oder ONLINE im Fernmodus möglich. Ein entsprechender Link wird vorher veröffentlicht.

14.00 Uhr Treffen Arbeitskreis- bzw. Fachausschusssprecher:innen und Vorstand der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e.V.

15.00 Uhr Treffen der regionalen Arbeitskreise sowie der Fachausschüsse

18.00 Uhr Stadtführung Treffpunkt: Haupteingang Schloss Johannisburg

19.00 Uhr Möglichkeit eines gemeinsamen Abendessens (Selbstzahler:innen) Restaurant Jedermann, Schlossgasse 8, Aschaffenburg www.jedermann-ab.de

Donnerstag, 17. November 2022

10.00 Uhr Auftakt & Begrüßung
Prof. Dr. Renate Link, Direktorin des Instituts für Interkulturelle Kommunikation (IIK), TH Aschaffenburg
Dipl.-Päd. Heike Kröpke, Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e.V.

10.30 Uhr Die Wertigkeit von Kompetenzen – von A wie Allgemeinbildung bis Z wie Zukunftsperspektiven
Prof. Dr. Doris Ternes, Leiterin des Zentrums für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL), Duale Hochschule Baden-Württemberg

11.30 Uhr Pitch: Vorstellung der Tagungsangebote entlang des Student Life Cycle

12.00 Uhr Mittagspause in der Mensa

13.00 Uhr Workshops – Session 1

  1. Studieneinstieg
    Kompetent Einsteigen für erfolgreiches Durchsteigen – Schlüsselkompetenzen für die Studieneingangsphase
    – Best Practice Beispiele und Erkenntnisse aus zehn Jahren Einstiegsakademie –
    M.Sc. Farina Rensinghoff
    , Westfälische Hochschule
  2. Studienverlauf
    Schlüsselkompetenzen: Althergebrachtes (meist gut formatiertes) Mantra oder zukunftsweisende (somit neu zu denkende) Anforderung?

    Burkhard Ihssen, Stark durch Präsenz – Beratung, Coaching, Training
  3. Studienabschluss
    Studienende und jetzt? Kompetenzvermittlung am Perspektivenlabor

    Perspektivenlabor des House of Comepetence (HoC) am Karslruher Institut für Technologie (KIT)
  4. Interdisziplinäres Doktoranden Kolleg (iDok) TH Aschaffenburg meets GFSK
    Crashkurs Karriere – Gelungenes Selbstmarketing und professionelles Auftreten
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Richter
    , Karriereservice.de

15.00 Uhr Erfrischungspause

15.30 Uhr Workshops – Session 2

  1. Studieneinstieg
    Kompetent Einsteigen für erfolgreiches Durchsteigen – Schlüsselkompetenzen für die Studieneingangsphase – Best Practice Beispiele und Erkenntnisse aus zehn Jahren Einstiegsakademie –
    M.Sc. Farina Rensinghoff
    , Westfälische Hochschule
  2. Studienverlauf
    Schlüsselkompetenzen: Althergebrachtes (meist gut formatiertes) Mantra oder zukunftsweisende (somit neu zu denkende) Anforderung?
    Burkhard Ihssen
    , Stark durch Präsenz – Beratung, Coaching, Training
  3. Studienabschluss
    Studienende und jetzt? Kompetenzvermittlung am Perspektivenlabor

    Perspektivenlabor des House of Comepetence (HoC) am Karslruher Institut für Technologie (KIT)
  4. Interdisziplinäres Doktoranden Kolleg (iDok) TH Aschaffenburg meets GFSK
    Crashkurs Karriere – Gelungenes Selbstmarketing und professionelles Auftreten
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Richter
    , Karriereservice.de

18.00 Uhr Informations-Parcours „Über den Tellerrand geschaut“
Ein Blick in die Ergebnisse der Workshops sowie in Projekte und Angebote von Mitgliedern der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen
Posterausstellung der Mitglieder des iDoKs der TH Aschaffenburg

18.30 Uhr GET TOGETHER mit fränkischem Imbiss sowie mit der Mundart-Kabarettistin Lore Hock

Freitag, 18. November 2022

09:30 Uhr Ankommen und Wake Up

09.45 Uhr Lebenslanges Lernen & Lernkultur im digitalen Zeitalter. Welche Schlüsselkompetenzen braucht Deutschland – eine Perspektive von Microsoft Deutschlands Chief Learning Officer
Mohanna Azarmand
i, Chief Learning Officer, Microsoft Deutschland

10.45 Uhr Podiumsdiskussion
Student Life Cycle: Schlüsselkompetenzen als „Pflicht oder Kür“?!
Prof. Dr. Doris Ternes
, Leiterin des Zentrums für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL), Duale Hochschule Baden-Württemberg
Mohanna Azarmandi, Chief Learning Officer, Microsoft Deutschland
Dr. Heike Bruhn, Forschungsreferentin, TH Aschaffenburg
Moderation:
Prof. Dr. Renate Link, Direktorin des Instituts für Interkulturelle Kommunikation (IIK), TH Aschaffenburg
Birgit Kraus, Kooperative Doktorandin am Institut für Interkulturelle Kommunikation (IIK), TH Aschaffenburg und dem Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften, TU Darmstadt

11.45 Uhr MEET & GREET
Möglichkeit eines leichten Mittagessens vom Suppenhaus Aschaffenburg

12.15 Uhr Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e.V.

13.30 Uhr Aufbruchstimmung und Verabschiedung


Anmeldung zur 19. Jahrestagung

Ich möchte an der Tagung teilnehmen und melde mich hiermit verbindlich an.

Anmeldeschluss: 4. November 2022

    Mitgliedschaft/Teilnahmegebühr*

    Teilnahme*

    Teilnahme Online-Keynote "Skillmill" (16.11.)*

    Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen*

    Verpflegung*

    Infobar: Bücher, Informationsmaterial, Programme, Poster etc. zum Thema "Student Life Cycle"*

    An der Stadtführung*

    Am Abendessen im Restaurant "Jedermann"*

    Session 1: Workshop-Auswahl (13:00 Uhr)*

    Session 2: Workshop-Auswahl (15:30 Uhr)*


    Tagungsort

    Technische Hochschule Aschaffenburg
    Campus 1
    Würzburger Strasse 45 
    63743 Aschaffenburg

    Anfahrt Campus 1
    Campusplan
    Hotelempfehlungen

    In Kooperation mit: